Schriftgröße:
 
 

Antonia Thiemann

 

Antonia Thiemann

 

Bereits in meiner Diplomarbeit zur Diplom-Museologin habe ich mich auf das Thema „Altersforschung“ sowie auf die „Generation 55+ in kulturellen Einrichtungen“ spezialisieren können. Während dieser Zeit habe ich gemerkt wie Interessant und vielseitig dieses Gebiet ist. Während der Recherche bin ich auf viele Mehrgenerationenprojekte und Projekte zum Thema „lebenslanges Lernen“ gestoßen. 2009 habe ich ein Buch zum Thema „Demografischer Wandel –Schwerpunkt 55+ -Chancen und Herausforderungen für Museen“ beim VDM-Verlag veröffentlicht.


Zu Forschungszwecken bin ich aus diesem Grund für 6 Monate nach England gegangen und habe dort einen Einblick in die kulturellen Einrichtungen erhalten können.  Dieses Praktikum gab mir so viel Inspiration, gerade zum Gebiet des „bürgerschaftliches Engagements“, dass ich mich danach dazu entschlossen habe dieses Gebiet in einer Dissertation noch weiter zu erforschen. 


Ich habe zu meiner Spezialisierung ein besonderes Seminarangebot entwickelt, was es in dieser Art noch nicht auf dem Markt gibt.

 

Demografischer Wandel (Schwerpunkt 55 plus): Chancen und Herausforderungen für Museen

ISBN-13: 978-3639205015

 

Bitte klicken Sie auf das Bild um wietere Informationen zu erhalten

 

Demografischer Wandel (Schwerpunkt 55 plus)